Sie befinden sich hier:
  1. Home
  2. Referenzen

Biogasanlage Dahlenburg


Niko Petersen

Warum wir BioConstruct empfehlen? Weil BioConstruct die Errichtung unserer Biogasanlage vorausschauend geplant und sich dabei immer an unseren Wünschen orientiert hat. Die Anlage läuft sehr zuverlässig und wir erhalten Unterstützung durch die Mitarbeiter von BioConstruct, wenn im laufenden Betrieb Fragen auftreten. Wir sind stolz darauf, mit der Biogasanlage von BioConstruct einen nachhaltigen Beitrag zur ökologischen und ökonomischen Energiegewinnung in der Region Dahlenburg zu leisten. Biogas ist grundlastfähig, denn die Stromproduktion erfolgt kontinuierlich und unabhängig von Witterungseinflüssen.

Niko Petersen, Technische Betriebsführung Bioenergiepark Dahlenburg GmbH & Co.KG
Dahlenburg, 22. Juni 2010

 

Die Biogasanlage Dahlenburg sieht aus wie neu, ist aber bereits Ende 2007 ans Netz gegangen. Zu jener Zeit wurden intelligente Wärmenutzungskonzepte selten umgesetzt, da die Einspeisevergütung für die Rentabilität einer Anlage ausreichend war. Die E-Werk Dahlenburg wollte aber schon damals mehr und hat gemeinsam mit uns ein Wärmenetz mit zwei Wärmesenken installiert, welches die bei der Verstromung des Biogases entstehende Wärme vollständig nutzt. An der Biogasanlage selbst läuft eine Holztrocknungsanlage und in ca. 1,5 km Entfernung gibt ein Satelliten-BHKW die Wärme an Gewächshäuser ab.  

Insgesamt speist die Biogasanlage vier Blockheizkraftwerke zu je 549 kW elektrisch und deckt damit den Strombedarf von ca. 3.000 Haushalten. Die erzeugte Wärme entspricht jährlich 1.200.000 Litern Heizöl. Wir haben zwei Fermenter und zwei Nachgärer mit ca. 2.200 m³ gebaut, zusätzlich zwei Gärrestlager mit ca. 5.800 m³.

Unsere Leistung bestand in der Ausführungsplanung, der Errichtung der Biogasanlage als Generalunternehmer, schließlich in der Inbetriebnahme und dem Probebetrieb.

Ort: Dahlenburg / Seit: 2007 / Leistung: 4 x 549 kW

Satelliten-BHKW, Wärmenutzung, kommunaler Energieversorger