Sie befinden sich hier:
  1. Home
  2. Unternehmen
  3. News

BioConstruct-Mitarbeiter stürzen sich in die Fluten der Hasewelle in Osnabrück

Gemütlich mit den Kollegen einen Freitagabend verbringen? Das kann man machen, geht aber auch besser:

Motivierte Sportler sind bei BioConstruct auf jeden Fall zu finden, das bewies eine Gruppe der Firma aus Melle an einem Freitagabend, indem sie sich gemeinsam auf den Weg zur Hasewelle machte und sich der Herausforderung des Surfens stellte.

Nach einer Sicherheitseinweisung durch die Surflehrer haben sich die ersten Mutigen auf die Citywave in Osnabrück getraut, akustische Unterstützung gab es von einigen Kollegen, die sich das Geschehen aus sicherer Entfernung von der Tribüne aus anschauten. Als die ersten Fehlschläge überwunden waren hielten sich die Mitarbeiter sogar etwas länger auf den Brettern, der Spaßfaktor stand hierbei allerdings im Vordergrund. Beeindruckt waren alle, als die Surflehrer zum Abschluss noch einmal zeigten, wie es aussehen kann, wenn man täglich auf der Hasewelle steht.

Der Abend wurde dann doch noch etwas gemütlicher, weil man sich zum Ausklang nach dem einen oder anderen Adrenalinkick auf dem Wasser in einem Restaurant in der Nähe des L+T Sporthauses zusammenfand und gemeinsam zu Abend aß. Verbrannte Kalorien müssen schließlich auch wieder aufgefüllt werden. Einig waren sich aber alle: es besteht Wiederholungsbedarf.