Arbeiten um zu leben oder Leben um zu arbeiten?

Vor einigen Jahrzehnten war es üblich, den zweitgenannten Weg zu gehen. In den letzten Jahren hat sich viel geändert und vielen Berufstätigen werden Familie und Freizeit immer wichtiger! Viele Unternehmen stellt diese grundlegende Veränderung in der Arbeitswelt vor hohe Herausforderungen: Arbeitsstellen müssen kurzfristig und vorübergehend durch eine Vertretung besetzt werden, Kunden laufender Projekte erhalten neue Ansprechpartner und Kollegen müssen sich aufwendig in diese Projekte einarbeiten.

BioConstruct nimmt sich dieser Herausforderungen an und praktiziert schon seit vielen Jahren ein familienfreundliches Miteinander mit den Kolleginnen und Kollegen! Vierwöchige Urlaubsreisen sind genauso kein Problem wie spontaner Urlaub für den schnellen Ausflug bei gutem Wetter. Viele Kollegen erfreuen sich der Möglichkeit, an Arbeitstagen kurz das Unternehmen für Arztbesuche oder ähnliches zu verlassen oder deswegen etwas später oder früher zur Arbeit zu kommen - am besten vielleicht mit dem Job-Rad, das einige Mitarbeiter bereits nutzen.

Je nach Tätigkeit ist ein regelmäßiger oder spontaner Home-Office-Tag ebenfalls möglich, insbesondere bei Mitarbeitern, die einen weiten Anreiseweg zum Unternehmen haben oder mehrere Tage dienstlich unterwegs gewesen sind. Und damit BioConstruct auch den Kontakt zu den Angehörigen bekommt und pflegen kann, veranstalten wir jedes Jahr ein großes Sommerfest, bei dem insbesondere (aber nicht nur) die Kinder mit Bullenreiten, Trampolinspringen, oder Elektrokettcarfahren auf Ihre Kosten kommen.